Aufenthaltsraum

Das Ziel

Der Aufenthaltsraum ist ein Raum, in dem Schüler sich während eines stressigen Schultages sowohl entspannen als auch lernen können. Dieser Raum ist mit Möbeln ausgestattet, die von den Schülern ausgesucht werden. Der Aufenthaltsraum soll bei den Schülern das Gefühl wecken zu Hause zu sein, sie sollen sich in diesem Raum wohlfühlen.

Das Lernumfeld für die Schüler soll angenehmer gestaltet werden und der Raum sollte unter Berücksichtigung der Wünsche und Bedürfnisse der Schüler ausgelegt sein. Besonders Ganztagsschüler sollen die Möglichkeit bekommen, einen Raum zu haben, in dem sie sich gegenseitig austauschen, lernen und ausruhen können.

Probleme die durch die Maßnahme gelöst werden

Viele Schüler/innen wissen nicht was sie in ihren Freistunden machen sollen. Mit diesem Aufenthaltsraum wird dieses Problem gelöst. Die Schüler/innen können im Aufenthaltsraum sowohl relaxen als auch lernen. Sie haben die Möglichkeit dort Musik zu hören, Bücher zu lesen, Brettspiele zu spielen,  sich mit ihren Smartphone zu beschäftigen und vieles mehr.

Mögliche Umsetzungsschritte

  • Umfrage unter den betroffenen Schüler/innen um Ideen oder Vorschläge für Einrichtung und Benutzungsregeln zu erhalten
  • Auswertung der durchgeführten Umfrage
  • Verhandlung mit der Schulleitung über die Umsetzung und Benutzungsregeln
  • wenn nötig: Organisation einer Spendenkampagne 
  • in Absprache mit der Schulleitung weitestgehende Umsetzung der Schülerbedürfnisse
This project has been funded with support from the European Commission.
This publication reflects the views only of the author, and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein.