Außerunterrichtliche Sportangebote

Das Ziel

Ziel dieses Punktes ist es, den Schülern die Möglichkeit zu bieten, nach der Schule an           außerschulischen Aktivitäten teilzunehmen, wie Fußball, Tennis und vieles mehr. Damit können wir den Schülern die Möglichkeit geben, ihr Selbstwertgefühl zu entdecken und zu    verbessern. Darüber hinaus ist es gut für die Schüler, mehrere Sportarten zu machen. So könnte sich ihre Gesundheit verbessern.

Probleme die durch die Maßnahme gelöst werden

Zunächst beabsichtigt diese Maßnahme Studenten die Möglichkeit zu geben, zusätzliche Kontakte zu gewinnen und damit ihr Selbstvertrauen zu verbessern, und darüber hinaus die Konzentration und soziale Kompetenz zu fördern (das Team erlaubt sich auch das Eingeständnis einer Niederlage)

Es ist auch beabsichtigt, Studenten mit Aggressionsproblemen die Möglichkeit zu geben, sie mit Hilfe der Kurse zu vermeiden. Die Kurse können verwendet werden, um aufgestaute Wut, Frustration und Energie zu reduzieren, so dass sie nicht negativ genutzt werden können. 

Mögliche Umsetzungsschritte

  • Beginnen Sie die Umfrage an der Schule, die interessiert ist
  • Über die Erlaubnis des Direktors verfügen
  • Überlegen Sie, welche Sportaktivitäten angeboten werden sollten
  • Angebote suchen und vergleichen
  • Fassen Sie die Ergebnisse zusammen und stellen Sie sie in ein Kostenbudget
  • Vertragsabschluss mit Schulleitung und Stadtverwaltung
  • Bringen Sie die benötigten Artikel in eine Reihenfolge
  • Beginnen Sie mit der Vorbereitung der Klassen
This project has been funded with support from the European Commission.
This publication reflects the views only of the author, and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein.